Ulrike Corneliussen 
Text und Redaktion

Warum schreibe ich?

 

Weil ich es kann. Weil ich ein Gespür für Wörter und ihre Bedeutungen habe. Weil es mir gelingt, die Worte zu finden, die einer Idee eine Form und einem Gedanken die erforderliche Tiefenschärfe geben. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um eine Pressemitteilung, eine Reportage für eine Kundenzeitschrift oder einen Instagram-Beitrag handelt: Sämtliche medialen Stilformen sind mir geläufig. Meine Kunden zeigen Form und Inhalt auf, ich recherchiere sorgfältig, prüfe und verwerfe und formuliere dann passgenau, schnell und stilsicher. 


Warum kommuniziere ich?

Weil ich gerne mit Menschen zu tun habe. Ich brauche kein abgeschottetes Refugium, um kreativ zu sein, sondern lasse mich im steten Kontakt mit anderen immer wieder neu inspirieren. Davon profitieren auch meine Kunden: Ein offener, konstruktiver Dialog ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. 


Wer bin ich?

Für mein Umfeld war es ein äußerst mutiger Entschluss, für mich war es eine Herzensentscheidung, im November 2011 der Liebe wegen nach Frankfurt zu ziehen und einen umfassenden Neustart zu wagen. 14 Jahre lang hatte ich zuvor in Nürnberg gelebt, 14 Jahre lang erst als Volontärin, dann als Redakteurin bei den Nürnberger Nachrichten gearbeitet. Dank des vielfältigen Aufgabenspektrums, das bei einer großen deutschen Regionalzeitung vom lokalen Geschehen bis hin zu internationalen Großereignissen reicht, konnte ich in dieser Zeit meine klassischen journalistischen Fähigkeiten stets verfeinern.
In Frankfurt wechselte ich nicht nur von der festangestellten Redakteurin zur freiberuflichen Akteurin, sondern auch die Perspektiven. Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind seitdem lang-, mittel- und kurzfristige PR-Projekte, u.a. für die renommierte Frankfurter Agentur metropress.  
Parallel habe ich mich in den vergangenen Jahren damit beschäftigt, die Distribution eines umfassenden neuroloyalen Programms mitzugestalten, das nicht nur die Arbeitswelt nachhaltig transformiert, sondern auf alle Lebensbereiche angewendet werden kann. MY InnoTrinsic von Dr. Karin Koert-Lehmann ist ein tiefgehendes neurowissenschaftlich verankertes Strukturprinzip und macht Neurowissen prozess- und managementfähig. Mich überzeugt vor allem der individuelle Nutzen, ausgehend von den eigenen Antrieben mit den richtigen neuroloyalen Tools und Strategien intrinsisch motiviert zu werden, Neues zu starten, Bestehendes anders zu bewerten oder Altes zu lassen. 

Im Frühjahr 2022 erschien im Frankfurter Societäts-Verlag mein erstes Buch: "Ready for take-off / Eine Erlebnisreise durch den Frankfurter Flughafen" (ISBN 978-3-95542-419-0). 

Die Mitgestaltung von Kampagnen und Veranstaltungen sowie das Schreiben redaktioneller Inhalte für Unternehmen, Behörden und Verbände inkludiert vielfältigste Aufgabenstellungen in den Bereichen Texterstellung, Recherche, Organisation und Social Media. Meine Kunden profitieren von diesem Mix aus Erfahrung, Professionalität und Kreativität. 

Darüber hinaus bin ich     

  •  vielseitig interessiert
  •  schnell und präzise
  •  stressresistent
  • ausgeprägt stilsicher
  • kompetent 
  • integer

Referenzen und Arbeitsproben:  Ballmagazin, Pressemitteilungen Deutscher SportpresseBall 
                                                         Texte und Konzept Webseite Verifeye Online
                                                         Texte und Konzept Webseite Dr. Nina Moll
                                                         Texte, Layout und Konzept Webseite truzzt Nordic
                                                         Themendienst FRAporter Fraport AG